Kinderheim in Yemmiganur

Samstag, 27. November 2010

Ein kleines neues Kinderheim für sechs Waisenkinder wurde eingeweiht in der Stadt Yemmiganur/ AndhraPradesh liegt 340 km nördlich von Bangalore. Leiter und Tutor ist der Pastor Jeevan Babu. Seine Frau hilft als Koch. Die Kinder sind bestens versorgt. Eine Schule ist in der Nähe.
Die Hausmiete beträgt nur 30 Euro/Monat. Weitere Kosten werden von der Dorfgemeinde und Spendern getragen. Natürlich gibt es noch zahlreiche andere bettelnde Waisenkinder, um die sich niemand kümmert.

Advertisements
This entry was posted in 2010 and tagged . Bookmark the permalink.