Fasten, beten und feiern in Hubli

Dr. Gerard berichtet:
am 22.September 2011 hatten wir einen Fasten- und Gebets-Tag in Samadhaya Bahavan im Jantha Viertel in der Nähe der Stadt Hubli. Ich war der Sprecher und GOTT hat wunderbare Dinge getan. Mehrere Personen wurde stark gesegnet. Eine junge Frau Monika empfing die Salbung des Heiligen Geistes und sah Visionen. Ein alter Mann war bekümmert über den Streit, den seine gewalttätige Schwiegertochter Jothi  mit seinem Sohn Vengtesh hatte. Wir beteten und der alte Mann empfing Frieden im Herzen.
Eine junge Studentin bat um Gebet für ihr Studium.  Eine andere junge Frau schrie und bat um Gebet für ihren arbeitslosen Mann. Ich bete für diesen Mann und ein böser Geist fuhr aus ihm heraus; Gott hat ihn befreit. Viele Leute kamen danach zum Glauben.

.

Im Dorf Mhadvanagar bei der Stadt Hubli hat Pastor Devaakumar ein Haus gemietet und veranstaltet dort Sonntagsgottesdienste.

Viele Leute kommen dort zusammen und letzten Sonntag habe ich (Dr.Gerard) dort gepredigt über einen Text aus dem alten Testament von dem Propheten Zephaniah (Zeph.3,17).

Advertisements
This entry was posted in 2011 and tagged . Bookmark the permalink.