Spendenbarometer

zu unserem Dringenden Hilferuf vom 17. Januar
zum Bau eines neuen Kinderheims für 65 Kinder
sind bisher 19.695 € an Einzahlungen und verbindlichen Zusagen eingegangen.

Es fehlen uns also noch 50.305 Euro;
bitte überlegen Sie ob Sie dem guten Beispiel anderer folgen und uns helfen wollen
mit der Spende eines kleinen, mittleren oder großen Bausteins.

Hier noch einmal unser dringender Hilferuf:
65 Waisenkinder stehen bald auf der Straße !
Das Haus, das wir gemietet haben für unser Kinderheim in Doddaballapur/Indien,
wird verkauft, wir müssen es bis Ende April 2012 räumen.

Wir haben ein Stück Land und würden dort gerne ein neues Heim bauen.
Baukosten: rund 70.000 Euro.

Bitte helfen Sie uns schnell:  Kaufen Sie einen symbolischen Baustein für 65 €,
oder besser noch ein Stück Stahlbeton für 650 € oder 6500 €.
Spenden erbeten an:
Gebende Hände gGmbH.       (als gemeinnützig anerkannt)
Konto-Nr.: 206 000 000,  BLZ: 370 800 40,  Commerzbank Köln
Verwendungszweck: „Baustein Indien“ und Ihre Adresse
Sie erhalten eine Spendenquittung (von Gebende Hände zum Jahresende) und
eine Baustein-Urkunde von uns.

Allgemeine Info:
Das neue Kinderheim soll auf dem Gelände unserer Ashraya-Klinik gebaut werden,
als dreigeschossiges Wohnhaus mit einer Grundfläche von 9*12 Metern.
Vorteile für die Kinder: Das Heim ist gut erreichbar. Parkplätze sind vorhanden.
Schule ist in der Nähe. Viele Spielplätze bietet die umliegende freie Natur.
In Notfällen ist eine sofortige klinische Versorgung gesichert.
Vorteile für die Klinik:  Durch die Integration von Klinik und Kinderheim wird der
Bekanntheitsgrad und der gute Ruf des Gesundheitszentrums wachsen.
Mehr Patienten werden vertrauensvoll zu uns kommen.

Advertisements
This entry was posted in 2012, childrenhome and tagged , , . Bookmark the permalink.